Herzlich Willkommen!

Schön, dass gerade Sie uns besuchen. Schauen Sie sich doch einfach einmal um und lernen Sie uns kennen. Wenn Sie Lust und Laune haben, so stöbern Sie doch ein wenig auf unseren Seiten - viel Spaß!

Absage der 12. Mädchensitzung am 05. Februar 2022

Mit Blick auf die geplante Mädchensitzung haben wir uns in den letzten Tagen intensiv damit beschäftigt, ob unter den gegebenen Corona-Umständen sowie der Unsicherheit, die durch das Statement von Ministerpräsident Wüst mit dem Festkomitee Kölner Karneval am 14. Dezember 2021 bei allen Beteiligten entstanden ist, eine Durchführung unserer 12. Mädchensitzung möglich sein wird.  Nach reiflicher Überlegung und schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen, die Mädchensitzung am 5. Februar 2022 abzusagen und in den Januar 2023 zu verschieben.

Wir haben die Mädchensitzung in den letzten Wochen und Monaten optimistisch und voller Vorfreude geplant und alles dafür unternommen, die Durchführung zu ermöglichen und unseren Gästen einen exklusiven Rahmen für einen unvergesslichen Abend zu schaffen. Mit ständigem Blick auf die Corona-Schutzverordnungen haben wir Hygienekonzepte erstellt, unzählige Gespräche geführt und so vieles möglich gemacht, was erst einmal unmöglich erschien und kommen nun dennoch in die Situation, die 12. Mädchensitzung nicht durchführen zu können.

Die Absage einer Veranstaltung dieser Größe hat immer Auswirkungen auf alle Beteiligten - nicht nur auf unsere Karnevalsgesellschaft und Gäste, sondern auch auf unsere Planungspartner, Sponsoren und Künstler.
Uns ist die Entscheidung daher wahrlich nicht leichtgefallen.
Die Absage der 12. Monasteria Mädchensitzung ist für alle Beteiligten sehr bedauerlich und schmerzt unsere karnevalistischen Herzen zutiefst.

Wir bedanken uns bei allen Personen, die mit enormem Engagement und Herzblut die Veranstaltung unterstützt haben: Besonders bei unseren Sponsoren, Planungspartnern und unserem Organisationsteam und natürlich bei unseren Gästen, die die Bereitschaft mitgebracht haben, sich auch unter den unvorhersehbaren Corona-Entwicklungen für die 12.  Mädchensitzung anzumelden.

Allen Gästen, die bereits die Eintrittskarten bezahlt haben, werden wir den Rechnungsbetrag natürlich erstatten. Schreibt uns hierzu bitte eine E-Mail mit Eurer Bankverbindung und unter Nennung der Rechnungsnummer an: info@kgprincipale.de.

Wir wünschen unseren Gästen und allen Münsteranerinnen und Münsteranern eine positive Entwicklung hinsichtlich der Corona-Pandemie, ein ruhiges, friedliches Weihnachtsfest und einen guten, fröhlichen und vor allem gesunden Start in das neue Jahr!

Eure KG Monasteria Principale

Mit Vorfreude ins neue Jahr 2022

Mit hohen organisatorischen Aufwand laufen die Vorbereitungen für die 12. Mädchensitzung am 05. Februar 2022 weiter. Wir konnten die Tischverteilung jetzt unter Berücksichtigung des aktuellen Hygienekonzeptes abschließen, der Rechnungsversand läuft.

Bitte beachtet die aktuelle 2G+ Regelung und plant den frühzeitigen Beginn ein.

 

Hygienekonzepte für die Veranstaltungen

Bei allen Veranstaltungen der KG Monasteria Principale e.V. gilt grundsätzlich die 2G Regelung.

 

Geimpft oder genesen (max. 6 Monate) mit Vorlage eines Identitätsnachweises. Ausgenommen sind Gäste, bei denen mit ärztlichen Nachweis eine Impfung aus medizinischen Gründen nicht möglich ist.

Die 2G+ Regelung benötigt nach aktuellem Stand einen zusätzlichen offiziellen negativen Schnelltest mit einer Gültigkeit von 24 Stunden.

 

Rechtsgrundlage ist die jeweils aktuell gültige NRW Corona Schutzverordnung.

- freudige Infopost-

Am 13.11.2021 wurde nicht nur der neue Stadtprinz proklamiert sondern auch nach einer "schwierigen" Aufnahmeprozedur unsere neuen Mitglieder der KG mit unseren Insignien ausgestattet.

v.l. Thomas Wiggenhorn, Marian Scholz, Marcus Gerling, Bernd Holstiege

 

Wir freuen uns sehr, dass Ihr dabei seid!!!

Auf Euch ein dreifach kräftiges "Münster Helau!"

Mer stonn zesamme - 13.11.2021 Auftaktparty